Archiv des Autors: TheGurkenkaiser

Über TheGurkenkaiser

Das wird man ja wohl noch verteufeln dürfen!

Nopology-Vorlage

Sehr geehrte Damen und Herren,   Leider ist es aufgrund unserer letztwöchigen Titelstory „Soll man schwarze Flüchtlingskinder an internationale Prostitutionsringe verkaufen?“ zu Missverständnissen gekommen. Wir wollten niemanden verletzen, außer Trotteln die zu blöd sind um unsere brillante Argumentation zu verstehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter medien | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Grenzen auf für alle und „Importierter Antisemitismus“

Das Argument mit dem man Linke manchmal für „Grenzen dicht!“ begeistern will geht so: Da kommen Leute die, aus welchen Gründen auch immer, antisemitische,  sexistische, usw. Einstellungen haben und das ist für Linke der Hauptfeind, also sollten Linke dafür sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analyse, Rassismus, Tagespolitik | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Wollen Rechte mit Dir reden?

    Zum Thema „mit Rechten Reden“ eine kleine Erfahrung in einem Facebook-Thread: Rechter: „Beruf?“ Ich: „Warum?“ R: „BERUF?!?!“ I: „Geringfügig + Mindestsicherung“ R: „Mit Leuten die ich durchfüttern muss red ich nicht.“   Da gibt es ein neues Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare

Zur Wahl des kleineren Übels

Wenn die Wahlen nahen werden die Nichtwähler_innen und Leute, die Kleinparteien wählen, wieder mal hart angegangen. Lieber das kleinere Übel wählen, als indirekt den Rechten helfen! Die Logik des kleineren Übels argumentiert nur negativ: Ich soll etwas wählen was ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratie, Politik, Tagespolitik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Repression: DeMaiziere ist wie Erdogan

Deutschlands Innenminister hat linksunten.indymedia verboten. Wenn Erdogan sowas macht, steht die deutsche Presse Kopf. Wenn es hierzulande passiert gibt es „differenzierte“ und „kritische Analysen“ . Für diesen Vergleich werden dann wiederum Leute gekreuzigt. Kann man doch nicht vergleichen! Warum nicht? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter demokratie, Kritik, Tagespolitik | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Vermischtes zur Wahl.

Politiker sagen, wenn es um Neuwahlen geht immer wieder: ein weiterer Wahlkampf sei der Wählerschaft nicht zumutbar. Sie bestätigen also, dass das Highlight der Demokratie, die Wahl, nichts Erfreuliches ist. „Der Bürger“ soll ja entscheiden. Was genau? Die Äußerungsmöglichkeiten bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analyse, demokratie, soziologie, Tagespolitik, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Komponieren und Konstruieren

Ich habe diesen interessanten Artikel übers Komponieren bei Kunstproduktion gefunden (generell super Blog!). Ich teile die Ansicht dass „Inspiration“ ein relativ unbrauchbarer Begriff ist weil er nicht gut festzumachen ist. Woher kommen die Ideen? Ich würde sagen: Am ehesten aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik, Musikproduktion, Technik | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare